adaptural blog

Unterwegs gegessen: Koefte mit Auberginen

Ist man unterwegs, ist es oft schwierig, frisches gesundes Essen zu bekommen. Grundsätzlich ganz gut fährt man mit türkischen Restaurants, besonders, wenn es dort mehr gibt als nur Döner.

Im bona’me in Köln bin auf diesen Teller gestoßen:

koefte-mit-auberginen

Köfte, das sind Frikadellen auf türkische Art, die so wie hier oft auch ohne Brot zubereitet werden – im Zweifel also einfach fragen, ob sie wirklich Low-Carb sind. Angerichtet waren sie zusammen mit gegrillten Tomaten, Spitzpaprika und einer Joghurtsauce auf gegrillten Auberginen. Gewürzt habe noch mit Oregano und Chiliflocken.

Zusammen mit einem Ayran als Getränk ein wunderbares adaptural Mittagessen, das auch für Abnehmtage passt. Auf Brot habe ich natürlich verzichtet. Und so eignet sich dieses Essen auch für viele andere Low-Carb Ernährungskonzepte.

adaptural wacht auf

Die Idee zu adaptural hatte ich 2010, als ich mich intensiver mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen begann. Die Domain wurde registriert, erste Inhalte online gestellt – und dann passierte lange Zeit nichts, da andere Projekte und Ideen einfach zu viel Zeit in Anspruch genommen haben.

Das ändert sich ab dem heutigen Tag: adaptural hat nicht nur ein neues Layout, sondern wird jetzt auch mit neuen Inhalten befüllt. Nach fünf Jahren erwacht adaptural also aus seinem Dornröschenschlaf.

Alle Infos zum adaptural Ernährungskonzept gibt es dann hier im statischen Bereich, während es hier im Blog nicht nur um adaptural, sondern auch um andere interessante Dinge rund um Ernährung, Kochen, Lebensmittel, Sport, Bewegung und ein bewussteres Leben gehen wird.

So stay tuned…