adaptural Tatar

Für zwei Portionen als Hauptspeise:

  • ca. 250g Rindertatar (möglichst Bio-Qualität)
  • 3 Eigelb
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Pfeffer (Pfeffermühle)

Die Zwiebel fein hacken, den Schnittlauch in dünne Ringe schneiden.

Das Fleisch mit dem Olivenöl und einem Eigelb vermischen, etwas pfeffern in zwei Hälften teilen und auf zwei Tellern je eine Kugel formen.

Die Kugeln flach drücken, eine Mulde hineindrücken und je ein Eigelb vorsichtig hineingleiten lassen. Schnittlauch und Zwiebel daneben verteilen.

Tipps:

  • hacken Sie Rucola grob, geben diesen auf die Teller dazu und würzen ihn mit etwas Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl
  • Wenn Sie es würziger mögen, können Sie das Tatar mit etwas Sojasauce abschmecken.