Eiweiß Dinkel Brot

Für eine Kastenform (10×30 cm)

  • 300 g Quark (Magerstufe)
  • 8 Eiweiß
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geschrotete Leinsamen
  • 6 Esslöffel Weizenkleie
  • 2 Esslöffel Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz

Zuerst die gemahlenen Mandeln, Leinsamen, 4 Esslöffel Weizenkleie, Mehl, Backpulver und das Salz gut vermischen und dann die Eiweiße und den Quark dazugeben. Alles gut vermischen, bis ein glatter Teig entsteht. Am besten geht das mit dem Knethaken des Handrührgeräts.

Den Boden der Kastenform mit Backpapier auslegen, die Form innen etwas befeuchten und dann mit der restlichen Weizenkleie ausstreuen.

Den Teig in die Form geben und dann 50 Minuten bei 175° im vorgeheizten Ofen backen.

Die Form aus dem Ofen nehmen, das Brot 10 Minuten ruhen lassen und dann vorsichtig herauslösen.

Tipps:

  • Das Brot auch mit etwas Weizenkleie, Haferkleie, Leinsamen und/oder Kürbiskernen bestreichen.
  • Die Eigelbe können Sie z.B. für Tatar verwenden.